Planung Deiner Website – Teil 5 – Rechtliche Aspekte

Rechtliche Aspekte Beim Erstellen einer neuen Website sollte man die rechtlichen Aspekte nicht außer Acht lassen. Gerade in Deutschland gibt es viele rechtliche Vorgaben für gewerbliche Websites! Bei einer rein privaten Homepage sind die Vorgaben nicht so streng. Wer aber etwas über das Internet verkauft oder eine Dienstleistung anbietet, muss sich auch entsprechend ausweisen können. weiterlesen…

Teile dies:

Planung Deiner Webseite – Teil 4 – Die Wahl des richtigen Systems

Wenn man eine Webseite erstellt oder erstellen lässt, steht man oftmals vor der Entscheidung, die richtige Wahl bezüglich des zu verwendenden Systems zu treffen. Mittlerweile gibt es eine Menge Homepagebaukästen im Web, mit denen man sich schnell eine Homepage erstellen kann, auch ohne große Programmierkenntnisse. Leider jedoch haben diese viele Nachteile: Zumeist ist man im weiterlesen…

Teile dies:

Planung Deiner Website – Teil 3 – Die Grafiken

Um die Seite optisch etwas aufzuwerten und ansprechender zu gestalten, sollte man den Texten die ein oder andere Grafik hinzufügen. Das lockert die Seite etwas auf und ist zugleich ein Blickfang – man sieht sozusagen „auf den ersten Blick“, worum es sich auf der Seite handelt. Grafikformate für das Web gibt es gleich mehrere: PNG, weiterlesen…

Teile dies:

Planung Deiner Website – Teil 2 – Inhalte erstellen

Wenn Du Dir über die Struktur Deiner Website klar geworden bist, ist es nun an der Zeit, Deine Inhalte für die Webseite vorzubereiten. Auch dabei gibt es einiges zu beachten: Die Texte sollten kurz und übersichtlich gehalten sein Versuche den Text in mehrere Abschnitte zu gliedern Schreibe einfache und leicht verständliche Texte, verwende nicht zu viele Fremdworte weiterlesen…

Teile dies:

Planung Deiner Website – Teil 1- Struktur erstellen

Erstelle eine übersichtliche Gliederung für deine Website Bevor Du eine Website erstellst oder Dir eine erstellen lässt, musst Du Sie erst einmal planen. Zur Planung gehört sowohl die inhaltliche Planung (Struktur, Gliederung und Layout), als auch das äußere Gestaltungsbild (Design). Wenn ein Kunde für eine neue Website zu mir kommt, ist der Inhalt in der weiterlesen…

Teile dies:

Templates für Joomla 2.5 und 3.x Design und Implementierung

Zwischendurch mal was in eigener Sache: Ich habe das Buch Templates für   Joomla 2.5 und 3.x – Design und Implentierung für 10,- € zzgl.     Versandkosten zu verkaufen. Es ist absolut neuwertig und leider doppelt gekauft, daher kann ich ein Exemplar abgeben. Der Neupreis war 30,- € – Du erhältst es also 10 weiterlesen…

Teile dies:

Nützliche Programme zum Versenden großer Dateien

Wer viel im Web arbeitet steht oftmals vor dem Problem, dass man mal größere Dateien versenden muss, die sich aber per Email nicht so ohne Weiteres versenden lassen. Eine gute Lösung bieten da verschiedene Hoster, die kostenlosen Speicherplatz zur Verfügung stellen und anhand derer man problemlos andere Personen einladen kann, sich die dort hinterlegten Dateien weiterlesen…

Teile dies:

Kostenloses Joomla Template für den Community Builder

Wer den Community Builder von Joomlapolis nutzt, hat bisher vielleicht vergeblich nach einem geeigneten Joomla Template oder Design für die Community gesucht. Ab sofort gibt es auf Joomforest dafür ein wirklich sehr ansprechendes Template zum kostenlosen Download.  Es verfügt über eine Vielzahl an modernen Features, wie z.B.: Freie Auswahl der Templatefarbe Modulintegration ins Menü eine weiterlesen…

Teile dies:

Neuartiges Open-Source Shopsystem Arrasta

Beim Surfen im Web bin ich heute auf ein neuartiges Shopsystem gestossen: Shopsystem Arrasta Der Arrasta Shop ist ein OpenSource Shopsystem im Responsive Design und mit einer Fülle von Erweiterungen. Das Theme kann man im Backend  beliebig anpassen und das Layout kann man per Drag & Drop beeinflussen. Sogar das Menü kann ganz einfach per Drag weiterlesen…

Teile dies:

Meine Kurse in der VHS Hameln

Vor kurzem hatte ich hier in diesem Blog meine Kurse für das Frühjahrsprogramm der VHS angekündigt. Vielleicht haben sich schon einige von Euch gewundert, dass ich die Kurse wieder heraus genommen habe. Nun möchte ich aber endlich mal klar stellen, was der wirkliche Grund dafür ist: Es gab es leider einige Differenzen mit dem Leiter weiterlesen…

Teile dies: