Gestalte doch mal Deine persönliche Geburtskarte!


Die Baby Party

Eigentlich ist die Baby Party ein amerikanischer Brauch, welcher sich mittlerweile auch hier zu Lande großer Beliebtheit erfreut. Wenige Wochen vor dem Geburtstermin werden die Freundinnen von der Mutter zu solch einem Fest eingeladen. Meistens sind dann nur Frauen anwesend und bringen Geschenke für das Ungeborene mit. Die Geschenke erfüllen einen dienlichen Zweck. Windeln und Puder geben der Mutter alles mit, was sie zum Start braucht. Ist das Kind geboren, sollten Sie unbedingt an eine persönliche Geburtskarte denken.

Baby Party gestalten

Solch eine Party will gut geplant und organisiert werden. Wer sich bei Pinterest mal Inspiration einholen möchte, kann gerne mal „Babyshower“ eingeben, dann kann man mal sehen wie weit es einige auf die Spitze treiben. Hier gibt es ein paar Ideen um eine individuelle Party zu gestalten.

  • Boho Look

Im Sommer gab es von allen Seiten den hippiesken Boho Look zu bestaunen. Dieses Dekomotiv lässt sich bestens auch in den eigenen vier Wänden umsetzen- Traumfänger, Holzelemente und viele schöne Pflanzen und Blumen sorgen für viel Natur in Ihrem Raum. Dezente Erd- und Naturtöne passen hervorragend zu silbernen Folienballons

  • Mintgrün und Rosègold

Dieses Motto passt perfekt zum Frühling und lässt sich sogar für beide Geschlechter gut umsetzten. Eine kleine Investition in rosé Pompoms oder mintgrünen Lightboxen mit  individuellen Botschaften zahlen sich auf jeder Seite aus.

  • Schnäuzerparty

Der  Moustache ist seit einiger Zeit  wieder In. Wer einen Jungen erwartet hat vielleicht nicht unbedingt Lust zum typischen „Blau“ zurück zugreifen. Als moderne Alternative können Sie die Feier in Rot, Grau und Weiß halten. Ein Wiedererkennungswert findet sich im Detail, dem Schnäuzer. Zum Beispiel auf Visitenkarten mit der Aufschrift : It’s a boy

  • Cappuccino und Türkis

Einige Menschen stehen einfach nicht auf Kitsch und wollen eine Shower, die ohne Elefanten und Bärchen auskommt. Durch eine etwas andere Blumendekoration mit weißen Hortensien und Blütenblättern als bezauberndes Konfetti, eine  mit Blumen besetzten Torte und türkisen Süßigkeiten erhält die Feier letztendlich eine unschuldigen, kindlichen Note und das tatsächlich ohne jeglichen Baby-Kram.

  • Hawaii Party

Da wird einem ganz warm, wenn man an Hawaii denkt. Dieses Motto lässt sich auch gut im Winter umsetzten, für diejenigen, die immer an Fernweh leiden. Selbstverständlich gilt der Tropical-Look als Inspiration für Euer Dekor. Bunte Macarons und süße Himbeertörtchen dürfen auf dem Tisch nicht fehlen. Hinzu kommt eine tropische Erfrischung, wie eine Kirsch-Minz-Bowle- selbstverständlich alkoholfrei. Blumenketten runden das sommerliche Feeling ab.

 

Viel Spaß beim ausprobieren.

Gastartikel von https://www.babykarten-paradies.de

Teile dies:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.